Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Juniorteam: Mit viel Energie ins Jahr 2022

Letztes Treffen in diesem Jahr mit Ausblick auf 2022

Das Juniorteam im Jahr 2021

Das Juniorteam stellt sich für das kommende Jahr auf: In der letzten Sitzung des Jahres wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und die kommende Zeit mit viel Energie geplant.

„2021 haben wir einiges auf die Beine gestellt“, sagte Juniorteam-Sprecher Julian Hörndlein zu Beginn der Sitzung. Besonders in Erinnerung geblieben ist der Tag für junge Engagierte, den das Juniorteam im September zusammen mit Jugendbildungsreferentin Natalie Löber von der DTTJ geplant, organisiert und durchgeführt hat. Der Tag diente als Pilotveranstaltung, die mittlerweile unter dem Namen „MiTTmischer“ deutschlandweit veranstaltet wird. In Dillingen waren 13 Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren am Start und lernten allerhand zu Übungsdesign, Trainingsorganisation, Sozialkompetenzen, Ehrenamtsarbeit und Wettkampforganisation.

Neben einer Auswertung zum Tischtennis-Jugendsport in Bayern hat das Kompetenzteam Jugend federführend ein Jugendnetzwerk im BTTV aufgebaut, bei dem sich Jugendsprecher aus den unterschiedlichen Bezirken untereinander vernetzen. Hier wünscht sich das Juniorteam weitere rege Beteiligung.

Drei neue Gesichter für das Team

Zudem ist das Team gewachsen: Im Laufe des Jahres kamen Johannes Höglmeier, Deniz Riedle und Silas Pehl dazu und verstärken das Team in Zukunft. Alle drei bringen Erfahrung aus unterschiedlichen Bereichen mit ein und kümmern sich neben der Vernetzung (Silas, Johannes) auch um Angelegenheiten des Kompetenzteams Jugend (Deniz).

Satzungsgemäß hat das Juniorteam in seiner letzten Sitzung des Jahres das Sprecherteam gewählt. Der bisherige Sprecher Julian Hörndlein bekleidet das Amt auch im Jahr 2022, sein bisheriger Stellvertreter Leon Schneider bleibt für das erste Halbjahr 2022 im Amt. Anschließend möchte das Team auch jüngeren Mitgliedern die Möglichkeit geben, mit neuen Ideen das Sprecherteam zu bereichern. „Ich freue mich, dass ich auch im nächsten Jahr wieder Juniorteam-Sprecher sein darf und bin gespannt auf die kommenden Projekte“, sagte Julian Hörndlein. Christina Wassermann, die bereits Teil des Gründungsteams war, wird ihr Engagement im Juniorteam im Januar altersbedingt beenden. Im Juniorteam kommen junge Erwachsene im Alter von 18 bis 26 Jahren zusammen.

Ausblick auf 2022

Für das Jahr 2022 hat das Juniorteam wieder einiges geplant. So soll die MiTTmischer-Reihe auch 2022 in Bayern halt machen, auch bei den European Championships in München möchte das Team unterstützen. Im Rahmen des Programms „Aufholen nach Corona“ plant das Juniorteam die Durchführung von Schnupperkursen, um mehr Jugendliche motivieren, in den bayerischen Vereinen mit dem Tischtennisspielen anzufangen. Auch der Austausch mit den anderen Tischtennis-Juniorteams steht ganz vorne auf der Agenda: 2022 soll es wieder ein Netzwerktreffen geben.

„Wir haben uns mittlerweile etabliert und können aus der Erfahrung von acht super Engagierten schöpfen“, erklärte der neue und alte Sprecher Hörndlein.

Kontakt zum Juniorteam: juniorteam@bttv.de

Zur Juniorteam-Webseite

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft Senioren

Seniorinnen Ü 40 1 Ehrl Andrea DJK Hafner Straubing  Senioren Ü 40 1 Schnelldorfer Erwin TSV Deggendorf 2 Bolic Michael TSV Mainburg 3 Schön Richard TV Dingolfing  Senioren Ü 50 1 Draxinger...

Personal/Hintergrund

Sitzung des BHA Niederbayern

Die Sitzung des BHA Niederbayern fand am 28. April 2018 im Gasthof „Bischofshof“ in Plattling statt.Als Download Protokoll und Anhänge!

Sonstiges

Zwei aktuelle Hinweise

Die Teilnahme am BRLT der Damen/Herren beim DJK Landshut am Sonntag den 06.05.2018 ist nur über Voranmeldung möglich.Das 2.BRLT der Schüler-A und Schüler-C am 13.05.2018 beim TSV Simbach kann wegen Hallensperrung nicht statt finden.Ausweich-Termin...