Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Schwabhausen und Kolbermoor klettern im Damen-Oberhaus nach oben

Schwabhausens "Zweite" sichert sich Halbzeit-Titel in Liga drei, Passauer Zweitliga-Herren bekommen auf die Mütze

Sabine Winter und der TSV Schwabhausen bezwangen Bingen ganz locker. Foto: Erik Thomas

Ein Blick auf die Tabelle der 1. Damen-Bundesliga macht nach diesem Wochenende große Freude: Mit deutlichen Heimsiegen schob sich Schwabhausen und Kollbermoor auf die Plätze zwei und drei hinter dem führenden Abo-Meister ttc berlin eastside vor. In 1A-Aufstellung machte der TSV Schwabhausen kurzen Prozess mit der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim. Die in Australien beheimatete Chinesin Yangzi Liu, Sabine Winter, Mateja Jeger und Mercedes Nagyvaradi überließen ihren Gästen vom Rhein beim 6:1 nur den allerersten Stich. Abgesehen von der Niederlage des Doppels Liu/Nagyvaradi gegen die indisch-tschechische Kombi Archana Girish Kamath/ Karolina Mynarova überließen die Oberbayerinnen ihren Gästen vom Rhein nur zwei weitere Satzgewinne. Vergleichsweise spannend ging es dagegen beim 6:2 des SV DJK Kolbermoor gegen den ESV Weil zu, auch wenn der Erfolg des Gastgebers nie wirklich gefährdet war. Nach Punkteteilung in den Doppeln brachten Solo-Erfolge von Kristin Lang (3:1 gg. Izabela Lupulesku), Yuan Wan(3:1 gg. Polina Trifonova) und Svetlana Ganina (3:0 gg. Vivien Scholz) den amtierende Deutschen Vizemeister vorentscheidend mit 4:1 in Führung. Zwar musste sich Laura Tiefenbrunner im Anschluss Ievgeniia Sozoniuk beugen, doch dann machten die Führungskräfte Lang und Wan mit ihren zweiten Tagessiegen den Deckel drauf.

Zu den click-TT Seiten der 1. Damen-Bundesliga

In der 2. Herren-Bundesliga bekam der TTC Fortuna Passau bei Spitzenreiter Borussia Dortmund erwartungsgemäß „auf die Mütze“. Mit zwei Mann Ersatz (Csaba Andras und John Oyebode fehlten auf Grund ihrer Teilnahme an den Jugend-Weltmeisterschaften in Portugal) angereist, glückte den Niederbayern beim BVB nur ein einziger Satzgewinn: Für das Mikro-Erfolgserlebnis sorgte Tom Jarvis im ersten Durchgang vis-à-vis „Plattenplauscher“ Erik Botroff.

Zu den click-TT Seiten der 2. Herren-Bundesliga

In der 3. Damen-Bundesliga hat der TSV Schwabhausen die Halbzeitmeisterschaft errungen. Im letzten Vorrunden-Vergleich wurde es nach einer vermeintlich komfortablen 4:1-Führung des TSV Quartetts Orsolya Feher, Alina Nikitchanka, Eva-Maria Covaciu und Sarah Diecke gegen die TTG Süßen nochmal spannend. Beim 6:4 avancierte Diecke zur Matchwinnerin: Mit 3:11, 11:8, 9:11, 16:14 und 12:10 markierte sie ihren ersten Tagessieg und zugleich den Schlusspunkt. Auf Schwabhausens Fersen bleibt neben „Vize“ Stuttgart auch der TuS Fürstenfelbruck, der beim 6:1 im südbayerischen Derby bei Schlusslicht DJK SB Landshut nichts anbrennen ließ. Beim Gastspiel  des abstiegsbedrohten Tabellenachten TV Hofstetten beim punktgleichen Siebten Neckarsulm rückte für Sophia Deichert erneut Klub-„Institution“ Julia Janitzek ins Aufgebot und war einmal mehr Gold wert. Inklusive Doppel blieb die Linkshänderin beim 5:5-Unentschieden ungeschlagen. Für den Vorletzten RV Viktoria Wombach blieb ein Punktgewinn bei der TTG Süßen indes außer Reichweite: Im Generationen-Duell sorgte „Seniorin“ Renata Kissner in fünf Sätzen gegen Nachwuchs-Nationalspielerin Lea Lachenmayer für den Ehrentreffer.

Zu den click-TT Seiten der 3. Damen-Bundesliga

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft Senioren

Seniorinnen Ü 40 1 Ehrl Andrea DJK Hafner Straubing  Senioren Ü 40 1 Schnelldorfer Erwin TSV Deggendorf 2 Bolic Michael TSV Mainburg 3 Schön Richard TV Dingolfing  Senioren Ü 50 1 Draxinger...

Personal/Hintergrund

Sitzung des BHA Niederbayern

Die Sitzung des BHA Niederbayern fand am 28. April 2018 im Gasthof „Bischofshof“ in Plattling statt.Als Download Protokoll und Anhänge!

Sonstiges

Zwei aktuelle Hinweise

Die Teilnahme am BRLT der Damen/Herren beim DJK Landshut am Sonntag den 06.05.2018 ist nur über Voranmeldung möglich.Das 2.BRLT der Schüler-A und Schüler-C am 13.05.2018 beim TSV Simbach kann wegen Hallensperrung nicht statt finden.Ausweich-Termin...